Die Gegenwart. Online-Magazin.

Die Gegenwart. Online-Magazin.

„Die Gegenwart“ ist ein privat initiiertes Online-Magazin für Medienjournalismus. Das Magazin erscheint sechsmal im Jahr, immer zu einem Schwerpunktthema. Im Juli 1998 hat Björn Brückerhoff das Magazin mit zwei Mark 50 Startkapital (die Domain) und völlig ohne Fördergelder gegründet, Arbeitskraft nicht eingerechnet. Kompetent und einfühlsam befragt er in jeder Ausgabe Meinungsmacher und Top-Entscheider der globalen Medienszene, Journalisten, Musiker, Künstler, Autoren und Wissenschaftler.

Zu den hochkarätigen Interviewgästen zählten bereits der Internet-Visionär und Bestseller-Autor Howard Rheingold, Professor Peter Glotz von der Universität St.Gallen, der umstrittene PR-Berater Moritz Hunzinger, „Financial Times“-Chefredakteur Andrew Gowers, die Autorin Sibylle Berg, Smudo von den Fantastischen Vier, Stern-Korrespondent Claus Lutterbeck, Ingeborg-Bachmann-Preisträger Peter Glaser, „brand eins“-Chefredakteurin Gabriele Fischer, der Entertainer Uri Geller, TV-Moderator Peter Kloeppel und der Buchautor Douglas Rushkoff.

http://www.neuegegenwart.de

Kommentar verfassen