Künstler im Google-Logo

dennis_hwang.gifDen heutigen Geburtstag von Edvard Munch hat bereits die Kulturtussi adäquat gewürdigt; hingegen will ich diesen Anlass nutzen, einmal auf das Schaffen von Dennis Hwang aufmerksam zu machen, der für zahlreiche der speziellen Google-Logos verantwortlich zeichnet, welche an besonderen Feiertagen, Jubiläen und Gedenktagen das Standardlogo ersetzen. Mit teils sehr reduzierten Mitteln gelingt es ihm immer wieder, hohen Wiedererkennungswert mit Originalität zu vereinen; mal ist das Google-Logo stark verfremdet, dann wieder ist die Sprache des Künstlers ganz dem Formalismus der sechs Buchstaben untergeordnet.


Google-Logo Edvard Munch
Nun gut, beim sehr bildhaft aufgebauten „Schrei“ von Edvard Munch könnte man lästern, dies symbolisiere ja recht treffend den bei Google ob der redundanten Informationsflut verzweifelnden Surfer, jedoch muss man auch hier die dezente Art bewundern, wie das Google-Logo in das Bild integriert wurde. Anbei eine Auswahl weiterer Künstler-Gedenktage der letzten fünf Jahre, Highlights der Logo-Gestaltung:

Leonardo da Vinci (5. April 2005).

Vincent van Gogh (30. März 2005).

M. C. Escher (16. Juni 2003).

Michelangelo (6. März 2003).

Picasso (25. Oktober 2002).

Andy Warhol (6. August 2002).

Piet Mondrian (7. März 2002).

Monet (14. November 2001).

Ein Gedanke zu „Künstler im Google-Logo

Kommentar verfassen