Die magische Zauberkugel

Zugegeben, auch ich war das erste Mal verblüfft, als ich die magische Zauberkugel ausprobierte, die die Künstlervermittlungsagentur Magic Im Team GbR unter messe-ideen.de bereithält. Aber natürlich ist das Ganze (leider) nicht magisch, sondern funktioniert bei näherem Hinsehen sogar verblüffend einfach …



(Falls man den kleinen Text unter der Kugel nicht lesen kann:)
Denken Sie sich eine beliebige zweistellige Zahl. Zählen Sie dann die 2 Ziffern zusammen und zählen Sie das Ergebnis von der ursprünglichen Zahl ab. Suchen Sie dann das zum Ergebnis passende Symbol in der Tabelle und konzentrieren Sie sich auf dieses. Klicken Sie dann die Kristallkugel an.
Beispiel: Ihre Zahl 32 >> 3+2 = 5 >> 32—5 = 27

3 Gedanken zu „Die magische Zauberkugel

  1. Auf die Lösung, lieber Informatik-Student, kommt man tatsächlich recht flott, wie die Kommentare bei Dir beweisen. Besonders interessant fand ich aber die genaue mathematische Herleitung, die mir noch nicht so klar war, und die sich auf Deiner Seite im Kommentar von didiamo findet.

Kommentar verfassen