Lodger – Abenteuer eines Piktogrammmännchens

Lodger - Abenteuer eines Piktogrammmännchens

Lodger ist eine finnische Band, deren Mitglieder noch nicht genau wissen, ob sie ihr Debutalbum lieber „Friends of Music and Poetry“ oder „Phil Collins is Dead“ nennen wollen, zum Einstand aber schon einmal eine äußerst elegante Flash-Animation mit trickreichem Schießbudenfigurenmenü ins Netz geworfen haben, in hipstergrau, wo man bereits vier Kostproben ihres lazy abgehangenen Gitarrensound anhören kann.

Hier vorgestellt gehört die Site aber vor allem wegen der beiden Flash-Videos unter, na?, „Videos“, bei denen man die Abenteuer eines Piktogrammmännchens miterleben darf (je ca. 4 MB, die sich wirklich lohnen). Man erfährt beispielsweise in „I love death – how boring can live be“, dass das Leben eines solchen Männchens recht traurig sein kann, und ist bass erstaunt, wie viel sich im begrenzten Zeitraum der Dauer eines Popsongs abspielen kann. Ein ganzes Leben eben.

http://www.albinoblacksheep.com/flash/ilovedeath

Kommentar verfassen