La Linea

La Linea

La Linea, auch Monsieur Linea oder Balou genannt, ist längst zu einer Legende der Animationskunst geworden. Sein italienischer Schöpfer Osvaldo Cavandoli hat das aus einer Grundlinie erwachsende Männchen mit seinen aberwitzigen Abenteuern bereits in den 70er Jahren zum Laufen gebracht.

Der französische Fernsehsender TV5 hat 56 Folgen der kultigen Trickfilmserie online gestellt, teils rein dadaistisch, teils auch gesellschaftskritisch, immer aber unerhört komisch. Im Gegensatz zu den alten Schwarzweißausstrahlungen kommt man hier auch in den Genuss wechselnder Hintergrundfarben, die mit den Gemütszuständen von M. Linea korrespondieren.

Nachtrag 01.05.2013: Die „La Linea“-Folgen sind mittlerweile auf YouTube gelandet.

Kommentar verfassen