Google

Google

Suchmaschinen gibt es bekanntlich eine ganze Menge im Netz, aber es gibt nur wenige, die sich in der Gunst der Surfer wirklich durchgesetzt haben. Gute Chancen dazu hat Google: Der Suchdienst greift prinzipiell auf die Altavista-Datenbank zu, hat dabei aber ein sehr ausgefeiltes Ranking. Die Idee: Seiten, die besonders oft von anderen Seiten verlinkt sind, sind besonders beliebt und vermutlich deshalb auch gut – deshalb werden genau diese Seiten bei Google ganz nach oben gesetzt.

Und tatsächlich liefert Google sehr brauchbare Ergebnisse. Was weiterhin angenehm auffällt: Die Suchmaschine ist werbefrei und verzichtet auf jeglichen Schnickschnack – tatsächlich besteht die Seite fast nur aus einem Sucheingabefeld. Der Aufbau und auch die Rückgabe der Suchergebnisse erfolgt so rattenschnell, dass man kaum glauben mag, dass überhaupt eine Suche stattgefunden hat. Und sollte die gefundene Seite der Wahl gerade temporär nicht erreichbar sein, ist das auch kein Problem: Google hat eine Kopie im Cache.

http://www.google.de

Kommentar verfassen