Alles Käse – die Käseseite

Alles Käse - die Käseseite

Wussten Sie eigentlich, wie man Käse zubereitet? Auf „Alles Käse – Die Käseseite“ erfahren Sie es in aller Genauigkeit: „Man nehme Milch (von Kuh, Ziege, Schaf oder Büffel), etwas zur Dicklegung … nämlich Lab oder Bakterien und was sonst noch so schmeckt: z.B. Gewürze, Kräuter, Brennnesseln, Mohrenköpfe und Schimmelpilze …“ Moment, stand da „Mohrenköpfe“? Egal. Fest steht, dass Käsemachen sehr aufwendig ist, und auf der Website muss man dann auch bedauernd feststellen: „Seltsamerweise werden alle Käse nach einer bestimmten Zeit des Ruhestandes in Kaufhäuser und Supermärkte entführt, dort mit Messern malträtiert und in die Kühlschränke – und nach einigen Umwegen über Brote, etc. in der Menschen Mägen verfrachtet.“

Ganz ernst geht es also nicht immer zu auf dieser Site – aber höchst informativ. Hier hat auch „Dr. Käse“ seine Praxis, der z.B. Fragen klären muss wie die, ob es tatsächlich Käse gibt, der mit Hilfe von Spinnenmilben hergestellt wird (es gibt ihn: „la mimolette“). Ferner im Angebot: Eine Liste der gängigsten Käsesorten, „käsige“ Links, Rezepte mit Käse, eine Käse-Nährwerttabelle sowie Empfehlungen, welcher Wein zu welchem Käse passt.

http://www.kaeseseite.de

Kommentar verfassen